Informieren Sie Ihre Mitarbeiter!

Männer verbringen den gröten Teil ihrer Zeit mit ihrer Arbeit. Warum holen wir sie nicht einfach dort ab? Hier erreichen wir sie und können sie für gesundheitliche Themen sensibilisieren. Die Unternehmensführung ist hier unser starker Verbündeter. Denn gesunde Mitarbeiter lohnen sich.

Betriebliche Gesundheitsförderung findet in den meisten Unternehmen statt. Doch werden die Angebote von den männlichen Mitarbeitern oftmals nicht angenommen. Sich mit der eigenen Gesundheit zu befassen, empfinden sie als unmännlich. Deshalb sind die richtigen Kommunikationsstrategien und -wege von zentraler Bedeutung. Sie entscheiden darüber, ob die männlichen Mitarbeiter das Thema Gesundheit "an sich ran" lassen.

Nachhaltig und effektiv ist nur ein genderspezifisches Angebot. Dies trifft sowohl auf die "Sprache" als auch auf den Inhalt zu. Planen Sie männerspezifische Informationsveranstaltungen und Aktionstage, so fühlen sich die Männer stärker angesprochen.

Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen Experten. Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt


Zurück zu Für Unternehmen.

Zurück zur Stiftung.