Informationsmaterial rund um Prostatakrebs

Unser Informationsmaterial können Sie herunterladen oder über unser interaktives Bestellformular bestellen. Bei einigen Webbrowsern kann es zur fehlerhaften Darstellung des Formulars kommen. Wir bitten Sie daher das Dokument herunterzuladen mit dem Adobe Reader zu öffnen.


Aufklärungsbogen bei Niedrigrisiko-Prostatakarzinom

Hier finden Sie informationen zu den empfohlenen Behandlungsmöglichkeiten Überwachung, Operation, Bestrahlung von außen und Bestrahlung von innen.

Download des Aufklärungsbogens

Bestellung...


Active Surveillance bei Prostatakrebs mit niedrigem Progressionsrisiko

Diese Broschüre bietet Informationen rund um die Therapieoption der aktiven Überwachung.

Download Broschüre

Bestellung...


Der Film: „Perspektive durch Beobachten – Leben und Lieben mit Prostatakrebs“

Dieser Film der Stiftung Männergesundheit stellt betroffene Männer, ihre Partner und die Möglichkeiten der Therapie beim Prostatakrebs in den Mittelpunkt.

Bestellung des Films...


Ernährung bei Prostatakrebs

Oft ist unser tägliches Essen zu fett und zu eiweißreich. Eine Ernährung mit viel Obst und Gemüse sowie mit wenig tierischen Fetten kann hingegen das Risiko einer Prostatakrebserkrankung senken und eine bestehende Prostatakrebserkrankung günstig beeinflussen. Diese Broschüre richtet sich an Männer, die bereits an Prostatakrebs erkrankt sind, und an deren Angehörige. Sie gibt Ihnen Empfehlungen für eine Ernährung bei Prostatakrebs und Sie erfahren, welche Nahrungsmittel einen günstigen Einfluss auf Ihre Erkrankung haben.

Bestellung der Broschüre...


Bewegung bei Prostatakrebs

Sport wirkt nicht nur vorbeugend gegen Krebs. Selbst der Verlauf einer bestehenden Erkrankung kann durch viel Bewegung günstig beeinflusst werden. Die Broschüre gibt Ihnen Hinweise, wie lange und häufig Sie trainieren sollten und welche Formen der sportlichen Aktivität bei Prostatakrebs prinzipiell in Frage kommen.

Bestellung der Broschüre...


Entspannung bei Prostatakrebs

Krebs ist nicht nur ein körperliches Geschehen, sondern die Diagnose beeinflusst auch Denken und Fühlen. Dadurch können Reaktionen ausgelöst werden, die der Krankheitsbewältigung im Wege stehen. Ziel dieser Informationsbroschüre ist deshalb, Sie mit verschiedenen Techniken in die Lage zur versetzen, sich körperlich und psychisch zu entspannen.

Bestellung der Broschüre...


Zurück zu Service