Fachtag: Mann sein in der Krise

Krisen haben Hochkonjunktur. Die Veranstaltung schaut auf die Menschen in ihnen - insbesondere die Männer, die in Krisen leben.
Was bedeuten Krisen für sie, ihre Männlichkeit, ihre Bewältigungsstrategien? Und welche Unterstützung können Akteure im Sozial- und Gesundheitssystem leisten, die funktioniert?

Die Landesfachstelle Männerarbeit bei der Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. lädt herzlich ein zum Fachtag

Mann sein in der Krise. Ausnahmezustand oder ganz normaler Wahnsinn?
am Montag, 22.11.2021 in Dresden

Zahlreiche Experten geben Einblick aus unterschiedlichsten Perspektiven. Melden Sie sich bald an, die Teilnahmezahl ist beschränkt!
Details hier https://www.juma-sachsen.de/event/fachtag-mann-sein-in-der-krise-ausnahmezustand-oder-ganz-normaler-wahnsinn/

Zurück