GeM-App - Die wissenschaftlich fundierte Gesundheits-App für den Mann

Die größte Hürde auf dem Weg zu  einer gesünderen Lebensweise ist für jeden der Eingriff in seine täglichen Lebensgewohnheiten. Dafür müssen wir immer wieder neu gegen Erlerntes, Liebgewonnenes und Bequemes ankämpfen. Schnell finden wir Gründe und Ausreden, dies zu unterlassen.

Geben wir uns doch mal einen Ruck oder werden wir vom Arzt dazu ermahnt, werden die Ziele und Ansprüche oftmals zu hoch gesteckt. Der Erfolg bleibt aus, die Motivation lässt nach. Auch aus medizinischer Sicht ist das nicht völlig unbedenklich.

Die Stiftung Männergesundheit möchte den Mann dabei unterstützen, ein nachhaltig gesünderes Leben zu führen. In Kooperation mit Gesundheitsexperten hat sie die GeM-App entwickelt - eine Gesundheits-App speziell für den Mann.

Viel Aufwand muss nicht sein!

„Bereits mit einfachen, leicht in den Alltag einzubauenden Aufgaben können wir signifikante Erfolge für unsere Gesundheit erzielen.“ -  so Dr. Dr. Michael Despeghel, Experte für Präventivmedizin und Mitglied des Beirats der Stiftung. Er hat ein Minimal-Programm entwickelt, das Jedem ermöglicht, mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel zu erreichen. Ohne sich selbst kasteien zu müssen und ohne Jojo-Effekt. Dass das Programm effektiv ist, belegen mehrere Studien (u.a. nachzulesen in: British Journal of Medecine & Medical Research). Auf diesem Programm basiert die GeM-App.

Die GeM-App umfasst die wichtigsten gesundheitsrelevanten Bereiche

Die wichtigsten Gesundheitsrisiken  sind Bewegungsmangel, Übergewicht, Alkohol- bzw. Tabakgenuss und negativer Stress. Wer hier ansetzt und nachhaltig seinen Lebensstil verändert, kann sein biologisches Alter positiv beeinflussen und Krankheiten vermeiden. Hierbei unterstützt die GeM-App mit einem täglichen, individuellen Coaching-Programm. Das Besondere an der Gesundheits-App: Das Coaching beschränkt sich nicht auf ein Bewegungs- oder ein Ernährungsprogramm. Vielmehr werden alle wichtigen Einflussfaktoren auf die Gesundheit einbezogen (Bewegung, Ernährung, Schlaf, Trinkgewohnheiten, Pausenmanagement, Stress). 

Die GeM-App bietet individuell zugeschnittene Programme zur Lebensstil-Optimierung. Anhand wissenschaftlich validierter Fragebögen werden im ersten Schritt das biologische Alter des Nutzers und sein Gesundheitsprofil erstellt. Eine anschauliche Tacho-Grafik zeigt ihm, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Sein individuelles Coaching-Programm unterstützt ihn dabei, sein Gesundheitsprofil zu verbessern und das biologische Alter nach unten zu korrigieren.

Hier geht es zum GeM-App-Flyer.

Zusätzliche Option: die Gesundheitsakte

Die GeM-App bietet zusätzlich zum Coaching die Möglichkeit, persönliche Gesundheitsdaten in einer Gesundheitsakte an einem Ort zusammenzuführen und eine ärztliche Anamnese vorzubereiten. Die Fragen, die ihm vom Arzt gestellt werden, kann er in Vorbereitung seines Arztbesuches vorab beantworten und den Ausdruck dem Arzt vorlegen. So bleibt im Gespräch mehr Zeit für therapiebezogene Fragen! Auch Laborwerte können in die Gesundheitsakte eingetragen werden, so dass der Nutzer alle gesundheitsrelevanten Informationen jederzeit parat hat.

Datenschutz

Auf den Schutz der Nutzerdaten wird besonderen Wert gelegt. Die Anmeldung erfolgt über ein von ihm gewähltes Passwort. Dritte können die Daten keiner Person zuordnen, Identitätsdaten werden zu keiner Zeit abgefragt.

Wissenschaftliche Studie

Die Stiftung Männergesundheit plant den Einsatz der GeM-App wissenschaftlich zu begleiten. Die Ergebnisse der Studie sollen auch dazu dienen, die Präventionsangebote der Männergesundheitszentren  zu verbessern.

Die Vorteile der GeM-App im Überblick

  • Mit wenig Aufwand größtmöglichen Effekt für die Gesundheit erzielen.
  • Für jeden machbar.
  • Effektivität der Coaching-Programme durch wissenschaftliche Studien belegt.
  • Unterstützt nachhaltige Lebensstiländerungen.
  • Berücksichtigt alle wichtigen gesundheitsrelevanten Bereiche und setzt sie untereinander in Relationen.
  • Mit der Option "Gesundheitsakte" optimieren Sie Ihre Arztgespräche.
  • Eine Gesundheits-App speziell für den Mann.

Die GeM-App ist in Kürze hier erhältlich

 Sie sind Gesundheitsbeauftragter einer Firma oder Institution und möchten die GeM-App Ihren Mitarbeitern im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung anbieten?

Kontaktieren Sie uns!

info@stiftung-maennergesundheit.de

Tel: 030/ 6521 26-121

Hier geht's zur GeM-App.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X