Kampagne zum "Tag der ungleichen Lebenserwartung": 19.11.-10.12.2019

Als Druckdatei erhältlich

Warum sterben die Männer in Deutschland im Durchschnitt deutlich früher als Frauen? Am 19.November startet wieder unsere Informationskampagne mit Fakten zu Männergesundheit, die nachdenklich machen, und hilfreichen Tipps für den Männer-Alltag. Sie endet am 10.12., dem "Tag der ungleichen Lebenserwartung".

Die diesjährigen Themen: u.a. "Kenne Dein Risiko", Bewegung, Ernährung, Burnout, Lebensqualität, Sexualität und Partnerschaft. In Kürze mehr...


 

Warum Männergesundheit in Deutschland im Fokus stehen sollte

Die aktuellen Gesundheitsindikatoren von Männern und Frauen zeigen, dass die Männer in Deutschland im Durchschnitt kränker sind, als die Frauen.  Ob Suizidrate, Todesfallrate aufgrund von Lungenkrebs oder Herzinfarktrate - der "Vorsprung" der Männer ist oftmals signifikant.

Zu den aktuellen Gesundheitsindikatoren...


Gefährliches Doping fürs Gehirn

Um mit dem stressigen Arbeitsalltag fertig zu werden, greifen Männer immer häufiger zu  Präparaten, die die kognitive Leistungsfähigkeit erhöhen können. Das führt zu zum Teil schweren Nebenwirkungen, wie Herzrhythmusstörungen, Angstzustände und Abhängigkeit. Und wer sich tagsüber hochpusht, muss abends wieder runterkommen. Dann kommen Beruhigungsmittel und Alkohol ins Spiele. Ein gefährlicher Kreislauf, der durchbrochen werden muss. Wir wollen Betroffenen helfen und ihnen und ihren Kollegen, den Betriebsärzten, Freunden oder Familie von Verwandten Informationen an die Hand geben. Es sollen zwei Ratgeber im Rahmen unserer Wissensreihe Männergesundheit zu Missbrauch von Leistungsstärkenden Präparaten  und schädlichem Alkoholgenuss geschrieben werden, die die Gefahren aufzeigen und Lösungswege anbieten. 

Für dieses Projekt bitten wir um Ihre Unterstützung!


Was ist Männergesundheit? Lesen Sie hier die Definition!

Sie planen eine Gesundheitsaktion oder einen Gesundheitstag? Wir helfen Ihnen gerne!

mehr...

Wissensreihe

Ab sofort erhältlich

Auch Väter, insbesondere alleinerziehende Väter, können mitunter an der Doppelbelastung Beruf und Familie zerbrechen. Eine Vater-Kind-Kur kann helfen.

mehr...

 

Die App

GeM-App

Wissenschaftlich fundierte Gesundheits-App speziell für den Mann!

Die GeM-App bietet ein individuell zugeschnittene Gesundheitscoaching.   mehr...

Hochwertig und ausgefallen

Mal etwas anderes schenken...

und gleichzeitig die Förderung der Männerge- sundheit unterstützen! In unserem Shop finden Sie ausgefallene Geschenke.     Shop...


Poster mit Wirkung

Unser "Männerfakten-Poster" zeigt, warum insbesondere für Männer der Blick auf ihre Gesundheit wichtig ist. Denn Fakten überzeugen - auch Männer!

Oder machen Sie auf den "Tag der ungleichen Lebenserwartung" und auf das Informationsangebot auf www.tag-der-ungleichen-lebenserwartung.de aufmerksam.

Besonders geeignet im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements oder für Arztpraxen bzw. Krankenhäuser.

Hier bestellen!


Für den Männeralltag

Die Wissensreihe Männergesundheit bietet Ihnen ausgewogene und leicht verständliche Informationen zu Erkrankungen und Prävention.     

mehr...

Sie haben Fragen rund um das Thema "Prostatakrebs"? Wir haben einige Informationen für Sie bereitgestellt.      

mehr...

Sie wollen etwas für Ihre Gesundheit tun? Die GeM-App errechnet Ihr Gesundheitsprofil und erstellt ein Coaching zur Lebensstil-Optimierung.      

mehr..

Für die betriebliche Gesundheitsförderung

Sie suchen neue Ansätze für Ihre betriebliche Gesundheits-förderung? Sie planen einen Gesundheitstag? Wir unter-stützen Sie bei Fragen rund um Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement

  • mit Beratung
  • mit kostenlosen Gesundheitsratgebern
  • mit App-gestützten Männergesundheitskampagnen
  • mit einem gendersensiblen Burnout/Stress-Screening
  • mit Info-Ständen auf Gesundheitstagen

 Hier erfahren Sie mehr.


Aktuelle Meldungen

Die "internationale Männergesundheitswoche" wurde 1994 ins Leben gerufen und findet jährlich im Juni statt. Ziel der Männergesundheitswoche ist es,...

Mehr

(Berlin, 14. November 2018) Warum stirbt eine gesellschaftliche Gruppe im Durchschnitt deutlich früher als eine andere? Und warum glaubt eigentlich...

Mehr

Dieter Althaus, Ministerpräsident a.D. wird neues Kuratoriumsmitglied. Auch der Vorstand des Fördervereins wurde neu gewählt.

Mehr

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) für Jungen zwischen 9 und 14 Jahren. Empfohlen wird eine...

Mehr

Werden Sie Mitglied!

Gemeinsam errreichen wir mehr. Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung. Mit Ihrer Unterstützung können wir Versorgungsstudien auf den Weg bringen, Präventionsangebote für Männer entwickeln und uns für die Männergesundheit auf politischer Ebene stark machen.

Informationen zum Förderverein finden Sie hier.

Jetzt spenden...

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X